Avatar

Deformationsanalyse - aufdeckbare Modellstörung (Software)

Micha ⌂, Bad Vilbel, Samstag, 20. Mai 2017, 19:33 (vor 205 Tagen) @ John

Hallo,

so, zurück. ;-)

Meinte die genaue Berechnung. Gut danke, dann werde ich dort nachschauen.

Auf Seite 300f im Jäger findest Du die entsprechende Berechnung. Allgemein gilt:

\nabla^TC^{-1}_{\nabla\nabla}\nabla = \lambda(\alpha, \beta, m)

Den Nichtzentralitätsparameter λ hast Du durch die Vorgabe von α bzw. β. Die zu gehörende Kovarianzmatrix kennst Du auch. Das ganze musst Du nun entsprechend nach auflösen. Für m>1 gibt es unendlich viele Lösungen, sodass Du eine Zusatzbedingung benötigst.

Viele Grüße
Micha

--
kostenlose Scripte und Software nicht nur für Geodäten || Portal für Geodäten mit angeschlossenem Forum-Vermessung

Tags:
Deformationsanalyse, Modellstörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion