Avatar

Deformationsanalyse - aufdeckbare Modellstörung (Software)

Micha ⌂, Bad Vilbel, Dienstag, 16. Mai 2017, 11:08 (vor 38 Tagen) @ John

Hi John,

ich bin derzeit auf einer Tagung und kann Dein Projekt selbst nicht bewerten - aber vielleicht ist dies auch nicht nötig zur Beantwortung Deiner Frage.

Da es während der Planung keine realen Beobachtungen gibt, kann auch keine Modellstörung geschätzt werden. Folglich steht nur die Größe der gerade noch aufdeckbaren Modellstörung zu Verfügung, die in diesem Fall ausgewiesen wird.

Ich hoffe, dass hilft Dir weiter.

Schöne Grüße nach Bonn aus Göteborg
Micha

--
kostenlose Scripte und Software nicht nur für Geodäten || Portal für Geodäten mit angeschlossenem Forum-Vermessung

Tags:
Deformationsanalyse, Modellstörung, Planung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion