Lagestatus (Allgemeines)

Johan @, Berlin, Freitag, 12. November 2010, 08:10 (vor 2531 Tagen)

Ich suche ein Programm, das mir Koordinaten vom einen in den anderen Lagestatus umrechen kann.

Der "Lagestatus" ist wohl etwas sehr spezifisch Deutsches, z.B. haben amtliche topografische Karten stets den LS "100", Mecklenburgische Flurkarten aber LS "150".

Ich muß z.Zt. beides in AutoCAD montieren, wozu ich ein Programm suche, möglichst Freeware, was mir Koordinatenpaare zwischen beidem umrechnen kann.

Das geht aber nicht mit JAG3D, oder doch? Wißt Ihr was anderes?

Dank im voraus

Johan

Avatar

Lagestatus

Micha ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 12. November 2010, 09:51 (vor 2531 Tagen) @ Johan

Hallo Johan,

Das geht aber nicht mit JAG3D, oder doch?

Nein, das geht damit nicht. Ich kann im Moment auch nicht erkennen, was bei diesen Status überhaupt umzurechnen ist.

Schöne Grüße und erholsames Wochenende
Micha

--
kostenlose Scripte und Software nicht nur für Geodäten || Portal für Geodäten mit angeschlossenem Forum-Vermessung

Lagestatus

Pierre @, Lindlar, Sonntag, 21. November 2010, 17:44 (vor 2522 Tagen) @ Johan

Hallo Johan,

naja der LS ist was typisch katastertechnisches und historisch begründet ... und somit auch irgendwie typisch deutsch ;-)

Grundsätzlich ist das Umrechnen von verschiedenen Lagestatie, geodätisch, keine sinnvolle Idee ... da es historisch bedingt einen Grund gibt, das es verschiedene Lagestatie gibt und diese auch verwendet werden ... aber egal ... Theorie halt.

Um Umzurechnen, also zu Transformieren brauchst Du identische Punkte mit Koordinaten in beiden Lagestatie ... klassisch geodätisch astrein wäre das eine Datumstransformation. Meines Wissens gibt es keine Freeware, oder OpenSource welche das (korrekt) durchführen kann.

Ist die Ausdehnung des Gebietes, welches zu Transformieren ist recht klein, ist der Datumsübergang (der macht die Sache kompliziert) vernachlässigbar und man kann daraus eine einfach zu rechnende 4-Parameter Helmert-Trafo machen und diese kann man beispielsweise mit JAG3D ohne Probleme rechnen!

Gruß Pierre

RSS-Feed dieser Diskussion