Methode zum exportieren der Kofaktorenmatrix Q_(x ̂x ̂ ) (Allgemeines)

DS, Samstag, 18. Juli 2015, 17:24 (vor 828 Tagen) @ Micha

Oh ok, cool :) Das ist genau das was ich gsucht habe ;) Hatte es lediglich versucht über ein externes Programm aufzurufen. Naja aber so gehts auch, dank Dir! Jetzt hab nur noch eine weitere kurze Frage.

In der Matrix stehen ja nach der Ausgleichung die Submatrizen der einzelnen Neupunkte mit qxx, qyy, qzz drin. Dies sind ja lediglich die Submatrizen der Neupunkte, gibt es auch eine Option die Genauigkeiten der Anschlusspunkte in Form einer Matrix auszugeben?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion