Berechnung des Klaffungsanteils (Deformationsanalyse) (Allgemeines)

Ane @, Dienstag, 23. September 2014, 12:36 (vor 1175 Tagen)

Hallo,

meine Auswertung führe ich mit Caplan durch. Diese Berechnung versuche ich mit Matlab nachzuvollziehen.

Soweit klappt das auch. Der Klaffungsanteil (Formel 37 aus Heft 4 s.u.) des ersten Punktes der entfernt wird, wird noch richtig berechnet. Bei den folgenden kommen nicht mehr die richtigen Werte raus. Dazu muss noch gesagt werden, dass die Restklaffung und die Testgröße F auch richtig berechnet werden.

Jetzt ist die Frage, ob die Matrix nochmals neu aufgeteilt werden muss für die Berechnung des Klaffungsanteils? Oder nimmt man einfach die Differenz der Restklaffungen um auf den jeweiligen Klaffungsanteil zu kommen (kann aber eigentlich nicht sein, da er beim ersten mal ja auch richtig berechnet wurde).

Die Grundlagen meiner Berechnungen nehme ich aus den folgendem Heft4 (downloaad oben rechts): https://www.unibw.de/IfG/Org/schriftenreihe/heft-4-1979


Schon mal danke für mögliche Antworten.

Gruß Ane


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion