3D Transformation (Allgemeines)

Dennis @, Freitag, 04. Februar 2011, 08:14 (vor 2507 Tagen) @ Micha

Hey! Vielen Dank!

Auf diese Idee muss man erst mal kommen...
Die Ergebnisse sind für meine Belange auf jaden Fall OK!

Optimal wäre es, wenn man bei der Transformation jetzt noch angeben könnte, dass zum Beispiel nur Translationen und eine Rotation um die Z-Achse zulässig sind, da die lokalen Koordinaten in einem Horizontierten System vorliegen.

In der Industrievermessung wird meiner Meinung nach eine ähnliche Transformation verwendet, hier kann man aber definieren, welche Komponenten einer Koordinate als Sollwert in die Transformation mit einfließen. Das ganze läuft dort unter dem Namen "Best-Fit-Transformation".

Aber ich bin schon einmal echt froh, dass die Daten in das Zielsystem überführt werden konnten!

Viele Grüße
Dennis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion